KI und die Zukunft der Content-Erstellung

Gefällt Ihnen dieser Beitrag?

.

Heutzutage ist Künstliche Intelligenz (KI) ein heiß diskutiertes Thema, das viele verschiedene Sektoren berührt. Von Robo-Advisers, die Gebührenmanagementdienste anbieten, über Connected Homes, die unsere Smartphones zu unserem Zuhause machen, bis hin zu KI-basierten Chatbots, die mit uns in Echtzeit interagieren, viele Unternehmen verlassen sich auf KI, um zu versuchen, ihren Kunden bessere Erfahrungen zu bieten. Ein wenig unterschätztes Gebiet, bei dem KI hilfreich sein kann, ist die Content-Erstellung.

In einem Welt voller Inhalte – von Videospielen, über soziale Medien, Anwendungen und Webseiten – ist es für Unternehmen wichtig, sicherzustellen, dass sie relevante Inhalte für ihre Kunden produzieren. Viele Unternehmen entscheiden sich für Outsourcing, um zufriedenstellenden Content zur Verfügung zu stellen, aber mit jeder Welt werden die Anforderungen an Content höher, während Budgets immer beschränkter werden. Deshalb müssen Unternehmen Möglichkeiten finden, knappe Ressourcen effektiver zu nutzen.

Genau hier kommt KI ins Spiel. KI kann ein einzigartiger und mächtiger Partner beim Erstellen von Inhalten sein, nur über-laden mit Erfahrung und Wissen. Mithilfe von KI wird die Erstellung von Inhalten schneller, effizienter und vor allem umfangreicher, was die Erkenntnisse aus vorhandenen Daten und Informationen betrifft. Diese datengetriebenen und intelligenten Inhalte können Unternehmen helfen, die Wünsche und Anforderungen ihrer Kunden zu verstehen und vorauszusehen – und wichtige Erkenntnisse bereitzustellen, die Unternehmen sonst übersehen hätten.

Künstliche Intelligenz kann auch die Art und Weise, wie Content-Ersteller arbeiten, revolutionieren. KI kann übermäßige Recherche reduzieren, den suchbasierten Inhalt optimieren, die Preisgestaltung von Content-Erstellern automatisieren und vieles mehr – spart Zeit und kann Content-Erstellern helfen, mehr Inhalte zu produzieren und mehr Gewinne zu erzielen.

Natürlich bedeutet nicht alle KI-Technologien sind für die Content-Erstellung geeignet. Chatbots zum Beispiel sind eine mächtige Technologie, die weitgehend für Service und Support verwendet wird. Aber Chatbots können auch dazu beitragen, riesige Mengen an selbst erstelltem, aktuellem Inhalt zu liefern. Chatbots können auch dazu beitragen, das Ende von manueller Eingabe einzuleiten, indem sie Artikel automatisch von unterschiedlichen Quellen zusammenstellen.

Weitere KI-Anwendungen, die der Content-Erstellung zugute kommen, sind Autorecomendation und Autosummarization. Diese Tools können helfen, die Relevantheit von Inhalten zu verifizieren, Inhalte nach unterschiedlichen Metriken zu bewerten und sogar potenzielle Fehler zu identifizieren. So können Unternehmen bessere und interessantere Inhalte erstellen.

In Anbetracht der vielen Möglichkeiten, die die KI bei der Content-Erstellung eröffnet, ist es deutlich, dass KI die Art und Weise, wie wir Inhalte erstellen, radikal verändern kann. KI-basierte Technologien können helfen, Content-Erstellern bei der Produktion von hochwertigen, relevanten Inhalten in kürzerer Zeit zu unterstützen. Mit KI im Rücken können Unternehmen nicht nur Content erstellen, sondern auch Content-Erstellungsprozesse automatisieren und optimieren. Wenn Unternehmen KI richtig nutzen, können sie in die Zukunft der Content-Erstellung eintauchen – wodurch sie mehr aus ihren Inhalten machen können, mehr Geschäfte erzielen und mehr Erfolg haben.

Zum Newsletter anmnelden

Wollen Sie noch heute den Boost für Ihr Unternehmen aktivieren?

„Ergreifen Sie jetzt die Gelegenheit und treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen neue Wege zu beschreiten und Ihr Geschäft zu neuen Höhen zu führen.“

Learn how we helped 100 top brands gain success